Die Zukunft der Medizin: Evolution oder Übernahme durch KI?

KI entwickelt sich rasant und hat die Medizin in vielen Branchen, inklusive Forschung, Prävention, Diagnostik und Therapie, verändert. Was heißt das für die Universitäten? Wie können Studierende auf zukünftige Anforderungen vorbereitet und die sichere, ethische KI-Nutzung gefördert werden? 

Speaker
Prof. Birgitta König-Ries
Prof. für Praktische Informatik, Prof. für verteilte Informationssysteme, Geschäftsführerin Michael Stifel Center Jena, Mitglied Profillinie LIFE Friedrich-Schiller-Universität Jena
Prof. Joachim Giesen
Theoretische Informatik, Friedrich-Schiller-Universität Jena
Prof. Orlando Guntinas-Lichius
Direktor der Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Universitätsklinikum Jena, Wecare-Projektleiter
Dr. Eike Dazert
Geschäftsleiterin, Medways e. V.
Prof. Nikolaus Knoepffler
Direktor Ethikzentrum, kommissarischer Direktor des Instituts für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin, Friedrich-Schiller-Universität Jena
Carsten Feller
Staatssekretär für Wirtschaft, Hochschulen, Tourismus und Digitales, Amtschef des Hauses, Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft
Wann?

21.11.2023
11:00 - 12:00 Uhr

Wo?

Universität Jena
Hörsaal 1

Kontakt

Sie haben Fragen oder suchen nach weiteren Informationen? Dann sind Sie hier genau richtig. Schreiben Sie uns und unser Team meldet sich dann bei Ihnen.